Online- Dating: Maximale Erfolge bei minimalem Aufwand?!

Beim Flirt- Guru nachgefragt....

 

Ich installiere eine Dating-App. Nach links wischen, nach rechts wischen: fühlt sich komisch an.

Egal, ich lege los. Aber so richtig wird das hier nix. Was muss ich tun, um richtig attraktiv zu wirken? Eine Firma in München kümmert sich um so Fälle wie mich. Ich zahle Geld und kriege Tipps, wie ich mein Profil pimpen kann.

"ES IST NOTWENDIG, SICH BESTMÖGLICH ZU VERMARKTEN!"

Was wohl immer gut kommt: Muskel-Fotos und Pick-Up-Sprüche! Kann ich nicht glauben, will ich nicht wahrhaben, ist aber so.

Online-Dating sei „eine der schnellsten Arten der natürlichen Partnerselektion in unserer Zeit“, sagt mein Coach. „Da man nur wenige Augenblicke hat, in denen man die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts auf sich ziehen kann, ist es notwendig, sich in kürzester Zeit bestmöglich zu vermarkten."

Mit Oberflächlichkeit zieht man schnell die Blicke auf sich. Aber hält sowas auch?

Mein Coach hat Größeres mit mir vor! Ich wirke intellektuell auf ihn, schreibt er. Also: Hobbys und Reisebilder! „Frauen lieben Geheimnisse und Männer, die es verstehen, ein aufregendes und selbstbestimmtes Leben zu führen.“

PASST DAS NOCH ZU MIR?!

Keine Zeit zum überlegen: Meine Bilder werden gephotoshopt: Umgestellt, Falten weg, Bart gesäubert und Tschüss, rote Bäckchen!

Drei, vier Bilder reichen anscheinend.

Ach ja, eine Sache ist laut meinem Coach noch superwichtig: Menschen stalken gerne. Sobald dein Name bekannt ist, werden potentielle Flirtpartner im Netz nach dir Ausschau halten. Es ist also auch wichtig, wie du dich in anderen sozialen Netzwerken präsentierst.

Leute, ich fühle mich nicht wohl damit. Okay, es kommen mehr Matches, definitiv.

DAS KOMMT DOCH ALLES NICHT VON HERZEN...

Aber ich verstelle mich! Ich bin nicht mehr ich selbst. Coaches hin oder her.

Ich treffe mich mit einer. Mein Coach sagt, am späten Nachmittag. In einem Café. Dann können wir das Treffen notfalls kurz halten oder hinterher noch auf einen Spaziergang durch die Stadt ausdehnen.

Okay, wir hatten Spaß zusammen. Aber ich habe ihr gleich gebeichtet, dass nix von meinem Profil wirklich von Herzen kam. Sie hat’s mir nicht krummgenommen. Was ich gewonnen habe: eine neue gute Bekannte. Und Selbstvertrauen, mich zu zeigen, wie ich bin. Denn das wirkt am Ende am sympathischsten!

Bist du das Singleleben satt?

Erzähle es uns auf FACEBOOK!