Mit deinen Gedanken das Smartphone steuern!

Die App im Gehirn

Forscher haben jetzt Testpersonen Implantate ins Gehirn gesetzt, die ihre Gedanken in Maus-Befehle umsetzt. Mit diesen konnten sie schnell und zuverlässig Apps auf einem Android-Tablet bedienen, im Internet surfen oder sich WhatsApps schicken.

Geiles Gehirn!

Es klingt ziemlich nach Science Fiction - aber es funktioniert!

Das ist aber kein Spaß: Bei den freiwilligen Testpersonen handelt es sich nämlich um Menschen, die querschnittsgelähmt sind. Sie haben sich ein Netz aus Elektroden in den Kopf implantieren lassen. Die elektrischen Signale des Hirns und der Gedanken werde in Befehle programmiert und können in Zukunft Menschen in Rollstühlen ein Stück mehr Bewegungsfreiheit und Möglichkeiten bieten!

So etwas entwickeln wäre cool? Hier kannst du es lernen!

Die elektrischen Impulse werden in Maus-Bewegungen und Klickbefehle umgewandelt und über Bluetooth an ein Tablet geschickt. So kann man es steuern ohne auch nur einen Finger zu bewegen!