Studieren zum Ausprobieren?

MINT Studium? DiscoverMINT gibt dir ein Jahr zur Orientierung

Welches Studium passt zu mir? Ist ein MINT Studium überhaupt mein Ding? Ab September 2022 gibt euch die Deutsche Telekom mit dem Orientierungsstudium DiscoverMINT eine Lösung zum Testen. Dort könnt ihr ausprobieren, ob ein Studium im Bereich MINT zu euch passt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik. Das 12-monatige Programm bietet euch Einblicke in den Ablauf eines dualen Studiums bei der Telekom – und das bei einer Bezahlung von 1.000 Euro im Monat.

Sebastian Mittmann gestaltet bei der Telekom die dualen Studiengänge und hat uns einen Einblick das brandneue Programm für ein MINT Studium gegeben.

Wieso gibt es DiscoverMINT?

Die Veränderungen durch Corona waren für viele Menschen und in verschiedensten Lebensbereichen massiv. Bis vor der Pandemie nutzten junge Menschen eine Vielzahl verschiedener Informations- und Austauschangebote für die eigene berufliche Orientierung. Darunter waren Messen, Besuche bei der Bundesagentur für Arbeit oder auch Veranstaltungen in Schulen. Nicht zu unterschätzen für die Berufsorientierung sind auch Gespräche mit anderen Personen.

Viele dieser Angebote sind ersatzlos weggefallen und dadurch war berufliche Orientierung für Jugendliche kaum möglich. Da kam uns der Gedanke etwas Neues anzubieten, um dieser Generation mehr Orientierungsmöglichkeiten zu geben.

Natürlich gibt es auch positive Beispiele, wo Berufsorientierung neu geschaffen wurden. Zum Beispiel das Virtuelle Schülerpraktikum.

Für wen ist das Orientierungsprogramm?

DiscoverMINT ist für junge Menschen, die auf der Suche nach ihrer persönlichen beruflichen Zukunft sind. Wir sprechen diejenigen an, die sich aktuell weder auf einen bestimmten Studiengang noch auf die Studienart festgelegt haben und sich im MINT Studium ausprobieren möchten. Alle Teilnehmenden benötigen zu Beginn des Programms am 1. September eine (Fach-)Hochschulreife. Damit sie auch die Chance haben später studieren zu können.

Können auch Studienabbrecher:innen daran teilnehmen?

Natürlich! Die wichtigste Voraussetzung, eine Hochschulzugangsberechtigung, bringen diese Interessent:innen ja mit.

NICETOKNOW
- Attraktives Gehalt: Vergütung in Höhe von 1.000 Euro im Monat
- Persönlicher Studiencoach: Individuelles Coaching zur beruflichen Orientierung
- Moderne Arbeitsmittel: Digitale Arbeitsausstattung mit Laptop und Smartphone
- Anrechenbare Module: Erbrachte Studienleistungen sind auf Folgestudium anrechenbar

Wie kann ich mitmachen?

Der schnellste Weg führt über unsere Karriere-Website!
Dort findest du alle offenen Plätze und kannst in deiner Wunschregion suchen. Wenn du einen Platz hast, reichst du eine kleine Bewerbung online ein und schon kann es losgehen! Neben der Hochschulzugangsberechtigung ist das wichtigste Kriterium die Motivation sich orientieren zu wollen

Was lerne ich bei DiscoverMINT?

Die Inhalte kommen vorrangig aus dem MINT-Bereich wie Informatik. Damit eine Orientierung gut gelingen kann, sind aber auch Wirtschafts-Themen oder Kenntnisse im Bereich Projektmanagement dabei. Die Kompetenzen werden an der Hochschule und bei der Telekom erworben.

Alles, was die Teilnehmenden lernen, ist natürlich ein Mehrwert für die Zukunft der einzelnen Personen – egal wo die berufliche Orientierung hingeht. Es gibt sogar echte Prüfungen. Da das Hauptziel das Ausprobieren ist, gibt es bei Prüfungen kein Versagen, selbst wenn es nicht gut gelaufen ist. Ohne Druck kann jeder ein Studium testen. Also ein echter persönlicher Gewinn!

Wie teilen sich die 12 Monate auf?

Das Programm läuft ganz ähnlich wie ein echtes duales Studium ab. Die Teilnehmenden sind insgesamt 10 Wochen, in 2- bis 3-wöchigen Phasen, an der Hochschule und arbeiten den Rest der Zeit im Betrieb. So ergeben sich viele Gelegenheiten das Studieren in und mit einem Unternehmen kennenzulernen. Selbstverständlich wird es auch Urlaub geben.

Wo werde ich mein Studium und meine Arbeit absolvieren?

Unsere Partnerhochschule befindet sich in Frankfurt am Main (Höchst). Den Ort für den Betriebseinsatz wählen sich die Interessenten bei der Bewerbung selbst aus. Die Telekom unterstützt diejenigen, die ihren Betriebseinsatz nicht am gleichen Ort wie die Hochschule haben, und kümmert sich um Unterkunft während der Hochschulphasen und bezahlt die Reisekosten. Die Hochschule, die betrieblichen Abteilungen und wir von Telekom Ausbildung freuen uns sehr auf die Teilnehmer:innen.

Und nach dem Orientierungsprogramm? Kann ich dann gleich weiter studieren?

Die Teilnehmenden werden von unseren Kolleg:innen professionell begleitet und können früher oder später im Programm eine sichere Entscheidung für den nächsten beruflichen Entwicklungsschritt treffen.

Wenn die Entscheidung auf ein Studienangebot bei der Deutschen Telekom fallen sollte, freuen wir uns natürlich sehr auf die Bewerbung. Die Erfahrungen und das Gelernte sind ganz sicher ein riesiger Vorteil bei der Bewerbung auf einen Studienplatz. Nicht nur bei der Telekom.

Anmeldung: Am 01. September 2022 startet das Orientierungsprogramm. Jetzt bei DiscoverMINT bewerben!